Das Ausbildungsteam des „5 Star IDC-Center Aquanaut“ kann auf viele Jahre Erfahrung im Tauchsportbereich zurückgreifen. Das bedeutet dir steht ein erfahrenes und eingespieltes Team zur Zielerreichung deines IDC/IE zur Verfügung. Und das, wenn nötig, für die Zeit des IDC auch rund um die Uhr. Dabei ist es für uns wichtig, dir alles so angenehm und stressfrei wie möglich zu machen. „Service“ ist bei uns nicht nur ein Wort.

Die PADI Tauchlehrer Ausbildung
Warum solltest du dich bei uns zum PADI Tauchlehrer ausbilden lassen?

IDC’s sind bei weitem nicht alle gleich. Gleich erfährst du, warum wir der festen Überzeugung sind, dass der IDC bei Aquanaut – und nicht etwa bspw. im Ausland – die beste Wahl ist:

  1. Viele IDC’s haben eine Dauer von 7-8 Tagen; bei uns dauert der IDC 10 Tage, d.h. du lernst in einer freundlichen, stressfreien und relaxten Atmosphäre. So ist genug Zeit zum Üben und Wiederholen. Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt auch auf der Vorbereitung für das kommende Tauchlehrerleben und nicht nur auf dem Bestehen des IE’s.
  2. Das 2-tägige IDC Prep-Programm beinhaltet alles was für deine Vorbereitung zum IDC benötigt wird, einen PADI Standard- und Tauchtheorietest – beide auf IE-Niveau. Im Schwimmbad wird ein „Skill Circuit“ (20 Übungen) durchgeführt sowie Übung 7 aus dem Rescue Kurs. Weiterhin erhältst du wertvolle Vorabinformationen über die Vorbereitung und Durchführung von Theorielektionen sowie Schwimmbad- und Freiwasserpräsentationen.
    Dieses IDC Prep-Programm ist deine optimale Vorbereitung auf deinen IDC.
  3. Know How! Das Team besteht aus unseren Course Directoren und erfahrenen Staff- und Master Instructoren, die dich bereits mit Eingang deiner Anmeldung durch perfekte Beratung unterstützen. So profitierst du von Anfang an von der Erfahrung und der besten Logistik. Kurze Wege sind für uns selbstverständlich.
  4. Bei einem IDC in Deutschland sparst du teure Flugkosten, hast gewohnte klimatische Bedingungen und brauchst keine Abstriche in Bezug auf Hygiene, Gesundheitsrisiken etc. zu machen. Auch krankheitsbedingte Ausfälle (z.B. „Pharaos Rache“) vor oder während dem IDC oder gar während dem IE sind minimiert.
  5. Modernste Schulungstechnik (Beamer, Notebook, Overhead, Whiteboard etc.) zur Präsentation aller von PADI erhältlichen Lehrmaterialien macht dir das Lernen so angenehm wie möglich. Unser Ausbildungsteam garantiert durch ständige Updates höchstes Ausbildungsniveau.
  6. Variable Schwimmbadzeiten und 4 eigene Seen stehen für die Ausbildung zur Verfügung, so dass der Stundenplan den Bedürfnissen der Kandidaten angepasst werden kann. Außerdem werden Flaschenfüllung, während des IDC’s und allen anderen Trainingskursen, kostenlos zur Verfügung gestellt.
  7. Komplettes Tauchlehrer Weiterbildungs-Programm. Zusätzlich zum EFR Instructor und diversen Specialty-Instructor Kursen, bieten wir auch die PADI Workshops „BUSINESS OF NITROX“ und „Successful Digital UW Photographer” an, nach denen du zertifizierter Nitrox bzw. DUP Instructor bist.

Wir bringen dich sicher und stressfrei durch die PADI Instructor Examination (IE).

Sollten dich unsere „7 Gründe“ überzeugen und solltest du dich für die Tauchlehrerausbildung im Divecenter Aquanaut interessieren, lade dir hier die Infobroschüre mit dem Anmeldeformular herunter.